Bestickte Lätzchen, zertifizierte Naturkosmetik & nachhaltiges Kindergeschirr

Alles in unserem Babyshop stammt aus nachhaltiger Produktion! Naturkosmetik aus biologischen Inhaltsstoffen und von uns persönlich getestet!

Kleidung & Textilien aus Bio- und GOTS-zertifizierten Stoffen, Geschenke und Gutscheine

Alle Textilien in unserem Shop sind aus schadstofffreien Materialien und fairer Produktion!

Dein Onlineshop für Baby und Mama! Ökologisch, nachhaltig und aus Österreich.

Schön, dass du bei uns bist!

Unser Baby Onlineshop aus Österreich (Weinviertel, nahe Wien) bietet ausschließlich kontrollierte und sozial vertretbar produzierte Produkte an. Wir achten darauf, dass unsere Produkte weitestgehend aus Österreich, Deutschland bzw. Europa kommen.

Bei uns findets du hochwertige & namhafte Marken wie Grünspecht, Loud + Proud, Sonnentor, Pura, Biodora & Dora’s, Hevea, das boep, Truly Great Company, Styx, Efie, Lotties und mehr.

Wir haben unseren Fokus auf nachhaltige Geschenke für werdende und frischgebackene Väter, Mütter und Babys und auf praktische Babyausstattung gelegt. Bist du auf der Suche nach einem Geschenk für die Babyparty, zur Geburt oder zur Taufe? Bei uns findest du sicher etwas Passendes. Und wenn nicht, stehen wir dir immer gerne persönlich beratend zur Seite. Auch über Sonderbestellungen und besondere Wünsche, ob bestickt oder nicht, freuen wir uns immer! Außerdem findest du bei uns Naturkosmetik für die ganze Familie und ökologisches Geschirr sowie nachhaltige Trinkflaschen für Baby, Kind und Erwachsene.

Uns ist wichtig, dass wir langlebige und leistbare Produkte anbieten! Und unseren KundInnen einen persönlichen Service bieten können!

Instagram

🌱 Babypflege-Trio 🌱
▪Ich werde immer wieder gefragt, welche Pflegeprodukte wir für unseren Kleinen verwenden.
▪Von Anfang an und auch nach vielen Tests anderer Pflegeprodukte, sind und bleiben Baby Wash, Öl und Creme von @trulygreatcompany für uns einfach * truly great * ❤
▪Die Inhaltsstoffe sind nachhaltig, bio und vegan. Die Flaschen und Tube werden aus nachwachsenden Rohstoffen bzw. recyceltem Material hergestellt. Hier wird Nachhaltigkeit wirklich zu Ende gedacht und das hat mich von Anfang an überzeugt! 👍
▪ 🌞 Das Baby Öl haben wir für die ersten Bäder und Babymassagen sehr gerne verwendet. Heute verwenden wir es oft im Windelbereich und Mama klaut es sich manchmal zum Abschminken. 😅 Es zieht super schnell ein und ist sehr ergiebig.
▪ 💖 Die Creme verwenden wir, wenn es im Windelweich mal etwas schlimmer aussieht, was bei uns Gott sei Dank selten vorkommt. Was uns absolut überzeugt hat, war die Wirkung der Creme bei dem Kleinen einer befreundeten Mama, der sehr stark unter wundem Po und leichter Neurodermitis litt. Das Ergebnis innerhalb kürzester Zeit war wirklich beeindruckend! 😍
▪ 🌿 Das Babywash kommt bei uns immer ins Badewasser und wird als Duschgel und Shampoo verwendet. Mama & Papa verwenden es auch gerne, weil es auch so einen angenehm dezenten Geruch hat. 😊
▪Ihr bekommt die einzelnen Produkte bei uns im Onlineshop und das Trio gibt's derzeit sogar zum super Angebotspreis von 29€ statt 36€ ❤
▪Hast du Fragen zu den Produkten, dann schreib' mir einfach 🤗 ▪
Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen tollen Start in die neue Woche 💪
🌱 Babypflege-Trio 🌱 ▪Ich werde immer wieder gefragt, welche Pflegeprodukte wir für unseren Kleinen verwenden. ▪Von Anfang an und auch nach vielen Tests anderer Pflegeprodukte, sind und bleiben Baby Wash, Öl und Creme von @trulygreatcompany für uns einfach * truly great * ❤ ▪Die Inhaltsstoffe sind nachhaltig, bio und vegan. Die Flaschen und Tube werden aus nachwachsenden Rohstoffen bzw. recyceltem Material hergestellt. Hier wird Nachhaltigkeit wirklich zu Ende gedacht und das hat mich von Anfang an überzeugt! 👍 ▪ 🌞 Das Baby Öl haben wir für die ersten Bäder und Babymassagen sehr gerne verwendet. Heute verwenden wir es oft im Windelbereich und Mama klaut es sich manchmal zum Abschminken. 😅 Es zieht super schnell ein und ist sehr ergiebig. ▪ 💖 Die Creme verwenden wir, wenn es im Windelweich mal etwas schlimmer aussieht, was bei uns Gott sei Dank selten vorkommt. Was uns absolut überzeugt hat, war die Wirkung der Creme bei dem Kleinen einer befreundeten Mama, der sehr stark unter wundem Po und leichter Neurodermitis litt. Das Ergebnis innerhalb kürzester Zeit war wirklich beeindruckend! 😍 ▪ 🌿 Das Babywash kommt bei uns immer ins Badewasser und wird als Duschgel und Shampoo verwendet. Mama & Papa verwenden es auch gerne, weil es auch so einen angenehm dezenten Geruch hat. 😊 ▪Ihr bekommt die einzelnen Produkte bei uns im Onlineshop und das Trio gibt's derzeit sogar zum super Angebotspreis von 29€ statt 36€ ❤ ▪Hast du Fragen zu den Produkten, dann schreib' mir einfach 🤗 ▪ Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen tollen Start in die neue Woche 💪
❤ Ich liebe mich und ich bin gut so wie ich bin!Inspired & reminded by @honigperlenmelanie @diestadtmama und @diekleinebotin  DANKE! 😊So eine Schwangerschaft ist schon ein unglaubliches Erlebnis.Wie bei unserem ersten Wunder ging es mir die ersten 3 Monate nicht so besonders, aber jetzt kann ich die Zeit wieder in vollen Zügen genießen. Ich hoffe, dass es wieder eine genauso schöne und entspannte Schwangerschaft wird wie beim ersten Menschlein. 😍Was wirklich schon mal komplett anders ist als beim ersten Kind, ist die Zeit und Konzentration, die ich der Schwangerschaft an sich und damit auch irgendwie mir selbst widme(n kann). Ich war zwar das letzte Mal auch keine, die sich jeden Tritt und jede Gemütsregung aufgeschrieben hat, aber jetzt in der zweiten Schwangerschaft ist es manchmal so, dass ich sogar überlegen muss in welcher Woche ich gerade bin. 🙈Das hängt natürlich in erster Linie damit zusammen, dass ich mich damals außerhalb der Arbeit nur auf mich konzentrieren konnte. Jetzt habe ich meinen kleinen Wirbelwind, der die freie „Exklusivzeit“ noch so viel wie möglich genießen können soll. 👶 Und dann ist da ja noch mein „anderes Baby“ – der Onlineshop - der auch irgendwie immer „mit dabei“ ist. Ich denke nebenher oft an so viele Dinge, die ich noch erledigen möchte, habe neue Idee, die ich umsetzen will und und und. Das war damals in der ersten Schwangerschaft eben alles ein bisschen anders.
Dennoch finde ich es sehr, sehr schön wie es ist. Ich liebe meinen kleinen Zwerg, die Arbeit am und im Shop und dabei versuche ich die verhältnismäßig kurze und vielleicht letzte „schwangere“ Zeit so viel es geht zu genießen.
Was mir auch immer bewusster wird ist die Tatsache, dass man sich selbst nicht vergessen darf und sich auch Zeit „nur für sich selbst“ nehmen muss. Denn nur wenn ich glücklich bin, kann ich auch für meine Kinder eine gute Mama und für meinen Mann eine liebevolle Partnerin sein. 🤗Das konnte ich früher nicht so richtig nachvollziehen, ich habe in den letzten Jahren immer viel gearbeitet und auch in der ersten Schwangerschaft habe ich mir nicht so wahnsinnig viel Zeit für mich selbst herausgenommen.
❤ Ich liebe mich und ich bin gut so wie ich bin!Inspired & reminded by @honigperlenmelanie @diestadtmama und @diekleinebotin  DANKE! 😊So eine Schwangerschaft ist schon ein unglaubliches Erlebnis.Wie bei unserem ersten Wunder ging es mir die ersten 3 Monate nicht so besonders, aber jetzt kann ich die Zeit wieder in vollen Zügen genießen. Ich hoffe, dass es wieder eine genauso schöne und entspannte Schwangerschaft wird wie beim ersten Menschlein. 😍Was wirklich schon mal komplett anders ist als beim ersten Kind, ist die Zeit und Konzentration, die ich der Schwangerschaft an sich und damit auch irgendwie mir selbst widme(n kann). Ich war zwar das letzte Mal auch keine, die sich jeden Tritt und jede Gemütsregung aufgeschrieben hat, aber jetzt in der zweiten Schwangerschaft ist es manchmal so, dass ich sogar überlegen muss in welcher Woche ich gerade bin. 🙈Das hängt natürlich in erster Linie damit zusammen, dass ich mich damals außerhalb der Arbeit nur auf mich konzentrieren konnte. Jetzt habe ich meinen kleinen Wirbelwind, der die freie „Exklusivzeit“ noch so viel wie möglich genießen können soll. 👶 Und dann ist da ja noch mein „anderes Baby“ – der Onlineshop - der auch irgendwie immer „mit dabei“ ist. Ich denke nebenher oft an so viele Dinge, die ich noch erledigen möchte, habe neue Idee, die ich umsetzen will und und und. Das war damals in der ersten Schwangerschaft eben alles ein bisschen anders. Dennoch finde ich es sehr, sehr schön wie es ist. Ich liebe meinen kleinen Zwerg, die Arbeit am und im Shop und dabei versuche ich die verhältnismäßig kurze und vielleicht letzte „schwangere“ Zeit so viel es geht zu genießen. Was mir auch immer bewusster wird ist die Tatsache, dass man sich selbst nicht vergessen darf und sich auch Zeit „nur für sich selbst“ nehmen muss. Denn nur wenn ich glücklich bin, kann ich auch für meine Kinder eine gute Mama und für meinen Mann eine liebevolle Partnerin sein. 🤗Das konnte ich früher nicht so richtig nachvollziehen, ich habe in den letzten Jahren immer viel gearbeitet und auch in der ersten Schwangerschaft habe ich mir nicht so wahnsinnig viel Zeit für mich selbst herausgenommen.

Newsletter

 

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und sichere dir 10% Rabatt auf deine nächste Bestellung!